Tipp zur Haftpflicht!


Diese Seite in:

Steht im Mietvertrag der Wohnung, dass eine Haftpflichtversicherung benötigt wird, bezahlt das Jobcenter die Haftpflichtversicherung. Dieser Tipp ist von der Arbeiterbildung e.V. Reutlingen – kostenlose Beratung zur Grundsicherung (www.arbi-rt.de). Siehe auch den Beitrag -> Fragen zur Haftpflicht.

Arbeitslos, Urlaub, Abwesenheit?


Diese Seite in:

Urlaub muss beim Jobcenter beantragt werden

Darf verreisen, wer Leistungen vom Jobcenter erhält? Selbstverständlich, wenn auch nur drei Wochen im Jahr. Es werden 21 Kalendertage im Jahr Urlaub gewährt. Dazu zählt das Jobcenter auch die Wochenenden.
Dieser Urlaub, das Jobcenter nennt es Ortsabwesenheit, muss vorher beim beantragt werden. Wer von Montag bis Freitag Urlaub beantragt, muss auch am Freitagabend zurück sein und sich am nächsten Tag beim Jobcenter melden. Sonst drohen Sanktionen in Form von Leistungskürzungen.

Weiterlesen …Arbeitslos, Urlaub, Abwesenheit?

Erstausstattung, Zweitausstattung, Drittausstattung?


Diese Seite in:
Flüchtlingskind mit Kleidern

Beim Jobcenter kann man nur einmal Leistungen für die Wohnung beantragen.

  >> Video (arabisch mit deutschen Untertiteln) >>

Erstausstattung, was ist das eigentlich und wie oft kann man sie beanspruchen? Wer aus einer Gemeinschaftsunterkunft in die erste eigene Wohnung zieht, hat die Möglichkeit, sie beim Jobcenter zu beantragen. Dieser Antrag kann pro Person aber nur einmal gestellt werden. Einmal für sich selbst, aber auch für weitere Familienmitglieder und solche, die nach einer Familienzusammenführung in die Wohnung einziehen. Die Erstausstattung gibt es jedoch nur für die erste Wohnung und wird nach einem Umzug kein zweites Mal gewährt. Sie soll helfen, das Nötigste anzuschaffen.

Weiterlesen …Erstausstattung, Zweitausstattung, Drittausstattung?